Weitere Messen in Wels
Bike Festival Austria
Bike Festival Austria 10. - 11.02.2018
Fishing Festival
Fishing Festival 10. - 11.02.2018
Bogensportmesse
Bogensportmesse 10. - 11.02.2018
auf Facebook  Teilen
 
 

Eingebettet in die Wiesen, Wälder und Hügel des Alpenvorlandes liegt die 60.000 Einwohner Stadt Wels. Zahlreiche verkehrsarme gut ausgebaute Nebenstraßen machen die Region rund um die Stadt zu einem Rennradeldorado. Nicht umsonst machen das Profiteam Simplon Felbermayr Wels und der Extremsportler und dreifache Race Across America Sieger Wolfgang Fasching hier jede Menge Trainingskilometer.

Wels verbindet urbanes Lebensgefühl und unverwechselbare Landschaften für Rennradtouren mit besonderem Service für Rennradler.

Die Streckenvielfalt und Landschaften genießen

Auch nach vielen Ausflügen in andere Regionen lieben und schätzen die Profis immer noch die heimatliche Streckenvielfalt. Von flachen Runden über Klassikerprofile bis hin zu längeren Anstiegen ist hier alles möglich, und bei entsprechendem Tempo auch richtig fordernd. Traumhaft zu genießen sind die Ausblicke über das Alpenvorland bis zu den Alpen. Die Stille und Einsamkeit zwischen Feldern, Wiesen und Wäldern machen diese Region zu einem traumhaften Rennradrevier.

Auf den Trainingsstrecken der Profis unterwegs!

„Go where the Locals go“ - die Rennradszene der Stadt ist groß und leidenschaftlich bei der Sache. Hier zeigen die Profis und Hobbysportler ihr Trainingsrevier. Die Lieblingstouren, schönsten Aussichtspunkte und besten Einkehrmöglichkeiten haben sie für ihresgleichen in Touren mit 30 - 150 km Länge liebevoll aufbereitet. Innerhalb von nur wenigen Minuten lässt man die Stadt hinter sich. Wen es etwa auch nur kurz, beruflich nach Wels verschlägt, sollte das Rennrad mitbringen und von der Stadt aus in die herrliche Landschaft aufbrechen. Die zentrale Lage macht Wels zum idealen Ausgangspunkt für Rennradtouren in ganz Oberösterreich.